Modern und Impro-Workshop (für Studierende ab 19 Jahren)

Workshop

In dem Workshop werden verschiedene tänzerische und improvisatorische Elemente zusammengeführt, die es jedem ermöglichen sollen, sich kreativ mit der eigenen Bewegungssprache auszudrücken. Nach einem modernen Training, das mit der Schwerkraft, mit dem Gewicht der einzelnen Körperteile und bewusster Anspannung und Entspannung experimentiert, wird zusammen eine kurze Choreographie erarbeitet. Im zweiten Teil des Workshops soll mit Hilfe von einfachen Aufgabestellungen ein Einblick in Improvisationsmöglichkeiten gegeben werden. Bitte 15 Minuten vor Beginn beim Pförtner melden. Kosten: 5 € Anmeldung unter bettina.stieler@staatstheater-hannover.de

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Hip Hop Fusion (für Kinder ab 7 Jahren)

Workshop

Du hast Spaß am Tanzen und möchtest einmal gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen unter Anleitung von einem Profi-Tänzer eine neue Tanzrichtung entdecken? Power, Kraft, Dynamik und Koordination spielen eine große Rolle – und ganz wichtig: deinen eigenen Style zu entwickeln und dich frei im Tanz zu fühlen. Lorenzo zeigt dir, wie du es schaffst, die Musik zu hören und umzusetzen, starke Beats in noch stärkere Bewegungen zu verwandeln und neueste Trends zu lernen. Lorenzo Pignataro, der gebürtige Hannoveraner, arbeitet als professioneller Choreograf und Coach und reist durch die Weltgeschichte, um in den angesagten Studios auf dem Kontinent (Studio 68/London, LAX Studio/Paris, Debbie Reynolds/Los Angeles) die neusten Tanztrends aufzuschnappen. Zu seiner Arbeit als Tänzer: Tanzreel - https://vimeo.com/198969373 // Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Tanzschläppchen oder Socken. Trainer: Lorenzo Pignataro (professioneller Choreograf und Coach) Kosten: 4 Euro pro Kind, mit HannoverAktivPass frei Getränke sind im Eintritt inklusive. Anmeldung unter Tel.: 16 83 42 62

Stadtteilzentrum KroKus · Thie 6

Tribal Fusion // Schnupperstunde (für Jugendliche und Erwachsene)

Workshop

Tribal Fusion ist eine relativ junge Tanzform, die in den späten 1990ern in den USA entstanden ist. Von der erhabenen und kraftvollen Ästhetik des American Tribal Style ausgehend, mischt Tribal Fusion Elemente aus verschiedenen Genres wie Hip Hop, Modern Dance, Burlesque u.v.m. dazu. In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Elementen aus Tribal und zeitgenössischem Ballett und kombinieren diese zu tänzerischen Bewegungssequenzen. Open Level! Sowohl Einsteiger/innen als auch erfahrene Tänzer/innen werden in dieser Schnupperstunde auf ihre Kosten kommen. Happy Hours, Saal 2 Trainerinnen: Daniela Niemietz und Elena Sapega (Calaneya Dance Academy) Anmeldung unter Tel. 0 15 77 - 8 93 96 11 (Daniela Niemietz) oder info@calaneya.de

Happy Hours · Am Winkelberge 1

Irish Dance (für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren)

Workshop

Die Tradition der irischen „Dance Masters“, Tanzlehrern, die von Dorf zu Dorf reisten und der Landbevölkerung das Tanzen beibrachten, aufgreifend, sollen in diesem Workshop in „softshoes“ Grundschritte erarbeitet werden, mit denen ein Gruppentanz (Céilí) getanzt werden kann. Noch heute sind diese Céilís fester Bestandteil irischen Lebens und werden in Pubs und auf Festen getanzt. In „hardshoes“ soll eine Schrittfolge erarbeitet werden, mit denen ein Rhythmus zu irischer Musik gesteppt werden kann, bekannt geworden durch Tanzshows wie Riverdance und Lord of the Dance. Geeignet ist dieser Workshop für jeden mit Spaß am Tanzen. Benötigt werden Ballett/Gymnastikschuhe oder dicke Socken und feste Turnschuhe. Nur bedingt geeignet ist Irish Dance für Menschen mit Vorerkrankungen der Bänder/ Sehnen in Knien und Fußknöcheln. Trainerin: Esther Mitterbauer Anmeldung unter Tel.: 49 64 14.

Kulturtreff Plantage · Plantagenstraße 22

Paartanz Clubgruppe Standard und Latein // Schnupperstunde

Workshop

Gruppe für Tanzerfahrene und Wiedereinsteiger. Ziel: Erlernen der Grundbewegungen, Rhythmus und das Tanzen im Paar. Weiterentwickeln einer Basisschrittfolge und Erlernen neuer Schrittfolgen für jeden Tanz. Adresse: Spinnereistr. 1A, Eingang in das Ihme-Zentrum an der Bushaltestelle "Theater am Küchengarten" mit dem Fahrstuhl in die 2. Etage. Trainerin: Kristina Kasanzev Anmeldung unter Tel.: 26 64, Mobil: 0171/ 3 25 55 94 (Geschäftsstelle Inge Kunstin)

Tanzsportzentrum Odeon Hannover e.V. · Deisterstraße 66

American Tribal Style® // Schnupperstunde

Workshop

Man nehme eine Prise Flamenco, einen Hauch indischen Tanz, einen Schwung Orientalischen Tanz und jede Menge Spaß: Fertig ist American Tribal Style! Tribal Style Bellydance ist eine moderne US-amerikanische Weiterentwicklung des Orientalischen Tanzes, die diesen mit Elementen aus dem Flamenco und indischem Kathak mischt. Durch ein ausgefeiltes System aus nonverbalen Kommandos bleiben die Tänzer/innen stets in Kommunikation miteinander und tanzen synchron, teilweise mit komplexen Formationswechseln. Anmutige, kraftvolle und dynamische Bewegungen in verschiedenen Formationen – und das ganz ohne Choreografie! Dieser Kurs bietet Einsteiger/innen die Basics in Sachen Grundhaltung, Basisbewegungen und Grundlagen der Gruppenimprovisation. Keine Vorkenntnisse nötig! Tänzer/innen mit vorhandenen ATS-Kenntnissen sind ebenfalls willkommen und erhalten extra Aufgaben! Happy Hours, Saal 2 Trainerinnen: Daniela Niemietz und Elena Sapega (Calaneya Dance Academy) Anmeldung unter Tel. 0 15 77 - 8 93 96 11 (Daniela Niemietz) oder info@calaneya.de

Happy Hours · Am Winkelberge 1

Tanz der Generationen (für Kindergartengruppen ab 5 Jahren)

Workshop

Tanzen Erwachsene anders als Kinder? Kann eine Gruppe im Sitzen tanzen? Tanzbegeisterte Kinder und Erwachsene entdecken gemeinsam die Welt des Tanzes. Rhythmik, Tanzen im Sitzen, Bewegung, bunte Tücher, kleine Instrumente und die Freude am Mitmachen stehen an diesem Vormittag auf dem Programm! Besondere Kleidung ist nicht erforderlich. // Leitung: Sabine Blume (ErlebniSTanz im Bundesverband Seniorentanz e.V.) // Anmeldung bei Anna Strachowska 0511/168 34262

Stadtteilzentrum KroKus · Thie 6

Floorbarre

Workshop

Floor-Barre ist ein ganzheitliches Körpertraining, das auf der Grundlage des klassischen Stangen-Exercise entstanden ist. Die Übungen werden hierbei großteils in Rücken-, Bauch- oder Seitenlage ausgeführt und ermöglichen ein sehr achtsames, kleinschrittiges Arbeiten auf individuellem Anforderungsniveau. Floor-Barre führt insbesondere zu einer bewussteren Platzierung des Beckens, einer Verbesserung der Tiefenmuskulatur, zu einem koordinierteren Einsatz der Arbeitsmuskulatur sowie zu einer Verbesserung der Beweglichkeit und stellt somit eine gute Ergänzung zu verschiedensten Tanzstilen dar. Bitte mitbringen: ein Handtuch, das ihr als Unterlage auf die Matten legen könnt. Kursangebot für Erwachsene, Jugendliche und Senioren im Studio Linden, Nieschlagstraße 10 / 11. Trainerin: Daniela Niemietz Anmeldung unter Tel.: 44 37 73

upstairs - Norddeutsche Tanzwerkstatt · Nieschlagstraße 10

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Paartanz Clubgruppe Standard und Latein // Schnupperstunde

Workshop

Gruppe für Tanzerfahrene und Wiedereinsteiger. Ziel: Erlernen der Grundbewegungen, Rhythmus und das Tanzen im Paar. Weiterentwickeln einer Basisschrittfolge und Erlernen neuer Schrittfolgen für jeden Tanz. Adresse: Stammestr. 40E, Hannover Ricklingen Trainerin: Kristina Kasanzev Anmeldung unter Tel.: 26 64, Mobil: 0171/ 3 25 55 94 (Geschäftsstelle Inge Kunstin)

Tanzsportzentrum Odeon Hannover e.V. · Deisterstraße 66

FACES // Compagnie Fredeweß

Art Show

Tanzstück mit Profis und jugendlichen Tänzer/innen Fröhliche Party-Gesichter auf Selfies. Mürrische Gesichter in der U-Bahn. Erschöpfte Gesichter auf der Flucht. Die Gesichter glücklicher Eltern. Alte Gesichter, die von einem gelebten Leben erzählen. In ihrem neuen Tanzstück FACES erkundet die Compagnie Fredeweß die unendliche Vielfalt von Gesichts-Landschaften. Auch wenn sich Gesichter nach Herkunft, Alter und Geschlecht unterscheiden, transportieren sie doch Stimmungen, die wir alle kennen: Wut, Angst, Freude, Langeweile. Professionelle Tänzer und jugendliche Laientänzer treten ein in einen spielerischen Dialog zwischen tanzenden Körpern und Gesichtern - dynamisiert von Moves aus Popsongs. Choreografie: Natascha Hahn und Hans Fredeweß // Tanz: Hans Fredeweß, Natascha Hahn, Kyungwoo Kwon, Cho Long Moon und Elton Petri mit jugendlichen Gästen Eintritt 15 € / ermäßigt 10 € // Kartenverkauf über www.compagnie-fredewess.de

Tanzhaus im AhrbergViertel · Ilse-Ter-Meer-Weg 7