Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1

Jetztzeit - Yvonne Georgi

Ausstellung

Ausstellung vom 24. bis 29. April Ensemblemitglieder des Balletts der Staatsoper Hannover präsentieren als Videoinstallation Choreografien inspiriert von den elektronischen Balletten der Tanzikone Yvonne Georgi. Zusammen mit Tänzer/innen wie Mary Wigman und Kurt Joos u. a. prägte sie in den 1920er und 1930er Jahren den Ausdruckstanz in Deutschland. Yvonne Georgi war von 1926 bis 1931 „Tanzregisseurin“ an den Städtischen Bühnen Hannover und von 1954 bis 1970 Ballettdirektorin am Landestheater Hannover.

Staatsoper Hannover · Opernplatz 1